FWU-Logo  © 2007-08 FWU
info@fwu.de
Schnellsuche

suchen nach: 
Jahr  
Titel  

Gratismaterialien für Italienisch
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine große Sammlung von verschiedensten Grammatikthemen, Situationsbeschreibungen, Text- und Wortschatzübungen. Auch Schularbeiten, Tests und Wiederholungen stehen gratis zur Verfügung.


Verfahren, Gesetze
text/html / (0,7 kB) /Deutsch / 2003 /
Auf dieser Seite sind Rechtssystem, Verfahren und Gerichtsbarkeit kurz erklärt. Über den Button Gesetze sind wichtige Gesetze für den täglichen Gebrauch sowie für Politsche Bildung abrufbar.


Mathe Online
text/html / (24,0 kB) /Deutsch / 2003 /
Das Projekt Neue Medien in der Mathematik-Ausbildung wurde im Rahmen der zweiten Ausschreibungsrunde der Initiative Neue Medien in der Lehre des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (2001/2) eingereicht und im August 2002 angenommen. Es besteht aus einem Konsortium von 9 (ursprünglich 10) Partnerinstitutionen und begann im September 2002 mit einem am Technikum Kärnten abgehaltenen Kickoff-Meeting.
Im Rahmen des Projekts werden Elemente elektronisch unterstützten Lernens in ausgewählte Lehrveranstaltungen an Universitäten, Fachhochschulen und einer Pädagogischen Akademie integriert. Dabei sind sowohl die "reine" Mathematik, als auch Fächer, in denen Mathematik als Hilfswissenschaft dient, beteiligt. Die Hauptziele des Projekts sind, Studierende in der Studieneingangsphase verständnisfördernd zu unterstützen:

Integration Neuer Medien in den Vorlesungs- (und Übungs-)alltag
Entwicklung dafür benötigter Materialien und Werkzeuge
Erprobung technischer Lösungen, die das Abhalten von Live-Ereignissen ermöglichen, auf Eignung hinsichtlich der Kommunikation über mathematische Inhalte
Erstellen audiovisueller Vortragssequenzen zu mathematischen Schlüsselbegriffen
Besonderes Anliegen ist es, den StudienanfängerInnen der beteiligten Fächer die Bewältigung der neuen Anforderungen, insbesondere den Übergang von der Schulmathematik (AHS/BHS) zu den an Universitäten und Fachhochschulen gelehrten Inhalten, zu erleichtern. Weitere Ziele bestehen darin, die Kompetenz der Lehrenden hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten Neuer Medien zu erhöhen und Hilfestellungen für zukünftige Aktivitäten in diesem Bereich auszuarbeiten. mathe online dient dem Projekt als Web-Platform und wird die entwickelten Materialien und Dokumente (auch in Zukunft) bereitstellen.

Die Zusammensetzung des Projektkonsortiums stellt sowohl hinsichtlich der beteiligten Fächer als auch in Bezug auf Rahmenbedingungen, Erfahrungen und Ressourcen ein breites Spektrum dar, das die Entwicklung inhaltlicher, didaktischer, technischer und organisatorischer Innovationen für die Mathematik-Ausbildung als realistische Zielsetzung erscheinen lässt.


Theoretische Physik
text/html; charset=iso-8859-1 / (0,2 kB) /Deutsch / 2003 /
Diese Seiten geben einen umfassenden Einblick in die Arbeiten und Leistungen, die am Institut für theor.Physik der Universität Innsbruck geleistet werden.
Hier findet man auch interessante Informationen für den Physikunterricht der 8.Klasse.


das oder dass
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Ines Dittrich hat eine Reihe von Arbeitsblättern zum Thema das und dass gesammelt und ins Netz gestellt. Diese beinhalten die Regeln, zwei Übungsblätter, vorbereitende Übungen für eine Überprüfung und die Prüfung selber.


Curriculum Vitae Langfassung, Lebenslauf
PDF-Datei / Deutsch / 2003 /
Die SchülerInnen sollen ihr Leben beschreiben können, sich im Ausland bewerben können, sich über die Bewerbungsmöglichkeiten in der EU bewusst werden.

Anknüpfung an vorhergegangene Themen, wie Gestaltung der eigenen Homepage, Vorbereitung zum Schreiben eines Lebenslaufes, ....

Dann mit den Schülern das Handout durch besprechen, Unterschiede zu einem deutschen Lebenslauf erwähnen. Wahrscheinlich wird es notwendig sein, dass sich die Schüler klar werden, was alles in ihren Lebenslauf hinein soll. Wenn die Schüler einen ersten Entwurf geschrieben haben und der Lehrer diesen kontrolliert hat, kann am Computer die Endfassung geschrieben werden. Auch hier ist eine Kontrolle durch den Lehrer wieder notwendig. Nun noch auf Diskette (!!) abspeichern und ausdrucken. Die Diskette kann in die Dokumentenmappe, des Schülers aufgenommen werden.


Letter of Application, Bewerbungsschreiben
PDF-Datei / Deutsch / 2003 /
Anhand der Mustervorlagen sollen die Schüler englischsprachige Bewerbungen verfassen.
Die Vorlagen sind aber von "native speaker"n und daher in einem derart gehobenen Englisch verfasst, dass sie direkt kaum verwendbar erscheinen, sondern wirklich nur als Vorlage dienen können, einzelne Redewendungen herausgenommen und neuartig zusammengestellt werden sollten.

Da eine Bewerbungsschreiben auch eine Art Verkaufsschreiben für einen selber ist, muss hier unbedingt auf eine gewisse Form geachtet werden. Da im Deutsch-Unterricht diese Form des Briefes bereits gelehrt wurde, kann man da anschließen. Den Schülern das Handout austeilen und mit ihnen durch besprechen. Dann sollte jeder einen eigenen Musterbrief verfassen (Beispiel: Stellenangebot im Anhang). Nach einer Korrektur durch den Lehrer kann mit der Textverarbeitung eine Endfassung geschrieben und gedruckt werden. Ich empfehle auch hier die Datei auf eine Diskette abzuspeichern für die Dokumentenmappe der jeweiligen Schüler.
Materialien:
Muster Stellenangebot, Handout, Sample Letter 1, Sample Letter 2, Textverarbeitung, eventuell Diskette

Arbeitsform: Klasse, Einzelarbeit


Wortschatzarbeit im Berufsfeld Receptionist
application/pdf / (114,4 kB) /Deutsch / 2003 /
Mit Hilfe der downloadbaren PDF-Dateien lassen sich 1 bzw. mehrere Unterrichtseinheiten im Englischunterricht im Bereich Tourismus, Dienstleistung, Hotelreservierung gestalten. Vor allem kann man aus den Vorlagen eigene Dialoge entwickeln bzw. die Vorlagen umgestalten.


Berufsfelder im Englischunterricht
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Die beteiligten Schüler sollen anhand eines downloadbaren Bildes, das sie als Arbeitsblatt oder Overheadfolie erhalten,
Berufe erkennen, Berufsbezeichnungen auf Englisch erlernen und passende Tätigkeiten beschreiben.

Mit Hilfe des Bildes (Overheadfolie) den Wortschatz erarbeiten -eventuell auch das Wörterbuch verwenden. Die zum Beruf passenden Tätigkeiten erarbeiten und ein Produkt, das dabei entsteht (oder die jeweilige Dienstleistung). Jeder Schüler bekommt ein Blatt (DIN A5) und schreibt in die Mitte des Blattes einen Beruf auf (Steuerung durch den Lehrer, damit es keine Doppelberufe gibt). In die obere Hälfte schreibt der Schüler nun zumindest eine Tätigkeit, die bei der Ausübung des jeweiligen Berufes getätigt wird. In die untere Hälfte mindestens ein Produkt, das dabei entsteht. Die Blätter werden gemeinsam durchbesprochen und können zur darauffolgenden Satzgestaltung verwendet werden. Am Ende der Stunde können die Blätter im Klassenzimmer aufgehängt werden.


Information Gap Exercises
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Mit downloadbaren role play cards und dem dazugehörigem Tabellenblatt lassen sich Interviews durchführen.
(Information über Berufsgruppen, die Arbeitszeit und den Verdienst erhalten, Menschen ansprechen und sie etwas fragen, Vergleiche anstellen ).

Give a role card and a blank card to each student. The students draw the job on the blank card, which is described on the role card. Now you can do various vocabulary exercises like putting drawing and role card together or showing the drawing. The students have to call out the profession or trade. You can also paste the drawing to the backside of the role cards for weaker groups. All in all this has to be seen as a preparation for the following information gap exercise.


Interview Interaction


Expected possible questions are: What's your name?


What do you do?


How much do you earn?


When/what time do you start/finish work?


How do you get to work?


Have you got a car?


What sort/make of car have you got?



1. Divide the class in half, i.e. 2 groups of 6. Give out half the role cards to one group and half to the other, one for each student.


2. They interview each other within their group of six asking for information and charting it on the tables.


3. When this has been completed, one student from group A teams with one from group B, so they now between them, have all the information and the teacher gives them the supplementary question sheet to be answered in that pair.



Note:


1. The question forms should be pretaught.


2. Be prepared now for the comparatives and the superlatives.


3. The reporting back stage of the lesson allows for transfer to the third person.


engl. Grundgrammatik
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Fünf als pdf- und word-file downloadbare Informationsblätter (ohne Lücken, also reine Zusammenfassungen mit übersichtlichen Strukturen) sind für etwas begabtere SchülerInnen bestens geeignet, einmal erworbenes Wissen zusammenzuhalten und damit zu wiederholen. Einzelne Abschnitte kann man auch herauskopieren und gesondert verwerten.
Themen: parts of speech, articles, verbs, auxiliary verbs, reported speech


Arbeitsblätter für Englisch
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Vier Arbeitsblätter zu den Grammatikthemen If-Clauses, Irregular Verbs und SOME-ANY können heruntergeladen bzw. bei installiertem Adobe Acrobat Reader oder WORD direkt ausgedruckt werden. Sie sind etwas dicht gepackt im Inhalt, aber für eine Supplierstunde bzw. eine Übungseinheit dennoch brauchbar.


Englische Grammatikreime
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
In einfachen kindlichen Versen werden Grundregeln der englischen Grammatik vorgestellt. Das pdf-Dokument (Acrobat Reader notwendig) ist als Download verfügbar.


Islam
text/html; charset=ISO-8859-1 / (4,5 kB) /Deutsch / 2003 /
Die 16 Arbeits- und 9 Lösungsblätter im PDF-Format sind kostenlos von der Homepage der FWU in München herunterzuladen. Sie sind ursprünglich als Begleitmaterialien zum FWU-DVD-Film "Islam" entwickelt worden, können aber großteils auch als eigenständige Arbeitsmaterialien verwendet werden. Sie behandeln pro Blatt je ein Thema aus dem Umkreis und der Gedankenwelt des Islam. Die Benutzer erarbeiten dazu interessante Vergleiche zwischen Islam und Christentum (z.B. das Frauenbild in beiden Religionen, die unterschiedlichen Gebetshäuser...).
Die Blätter sind graphisch und sprachlich gut gemacht.


Englishclub
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Diese internationale, rein in Englisch geführte, auch durch Werbung mitgesponserte riesige Website bietet jedem Englischschüler und -lehrer eine Vielzahl von Informations-, Kontakt- und Übungsmöglichkeiten. Die Angebote reichen von zusätzlichen Links über Materialien, Hörproben, Online-Radio (Realplayer sollte installiert sein), reinen Informationen zur englischen Sprache in vielen ´Bereichen wie Grammatik, Vokabelschatz usw. bis zu Chatrooms und Foren.

Who started and/or runs English Club?
EnglishClub.com was founded and is run by Josef Essberger, a British-born native-speaker who has taught English in Europe and Asia since 1990. He founded English Club for ESL students and teachers in 1997, and the following year founded TEFL.NET, a site dedicated to English teachers. With a background in publishing and photography, Josef is the author of several articles, short stories and books, including a travel guide entitled Monopoly London.


Englisch-Hilfen
text/html; charset=ISO-8859-1 / (17,5 kB) /Deutsch / 2003 /
Eine riesige Sammlung an Online-Formularen mit sofortigem Feedback kann über die unten angegebene Webadresse aufgerufen werden, und zwar zu verschiedensten Grammtikthemen, ebenso wie zur Wortschatzerweiterung. Das bekannte Hangman, ebenso wie Puzzles sollen motivierend wirken. Es empfiehlt sich, als Lehrer vor einer Unterrichtseinheit vorzusortieren, da das Angebot ziemlich groß und etwas unüberschaubar ist.

Viele Materialien wurden mit Hot Potatoes erstellt.


Concept of Life
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Die SchülerInnen sollen eigene Lebensziele visuell zum Ausdruck bringen und sie mit der momentanen (schulischen) Situation vergleichen.

Als Einstimmung ein Lied, in dem eine Lebensgeschichte dargestellt wird. Als Beispiele sind "Father & Son" von Cat Stevens und "The River" von Bruce Springsteen am Ende beigefügt ((c) bei den jeweilige Künstlern und Verlagen). Bei Cat Stevens handelt es sich um das Gespräch zwischen einem Vater und seinem Sohn, "The River" ist die Lebensgeschichte eines jungen Mannes aus einer ländlichen Gegend in Amerika, der Widerspruch zwischen Hoffnung, Traum und Realität, wobei der Fluss als ein Symbol des Lebenslaufs gesehen werden kann. Diese Lieder können verschieden erarbeitet werden, sollten aber immer durchdiskutiert werden, damit sie auch als Einstimmung auf das Folgende wirken. Die SchülerInnen zeichnen dann am Arbeitsblatt 1 ihre Lebensplanung in den verschiedensten Bereichen (education/training, job, partnership, family and children, living, hobbies, old-age pension) ein. Anschließend werden die Lebenspläne im Plenum präsentiert und diskutiert.


Arbeitsblätter und Infos für den Wirtschaftsunterricht
text/html; charset=utf-8 / (0,0 kB) /Deutsch / 2003 /
Sie suchen Lehrmaterial für den Einsatz im Wirtschaftsunterricht? In dieser Datenbank finden Sie ein umfangreiches Angebot, das Sie auf Ihre individuellen schulischen Bedürfnisse abstimmen können.
Machen Sie Ihre Schüler und Schülerinnen fit für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Zeigen Sie ihnen Wege auf, wie sie das System der Sozialen Markwirtschaft konkret mitgestalten und mit verändern können angesichts sich wandelnder soziographischer und technologischer Strukturen.


Auf dem Weg zur Selbständigkeit
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Ein schönes Arbeitsblatt als Übersicht zu den Grundüberlegungen auf dem Weg zur Selbständigkeit.


Surfen lernen mit dem "Surfcheck" - Lernprogramm
text/html / Deutsch / 2003 /
Der Surfcheck Online-Kurs und der mit ihm verbundene "Surfschein" schaffen ein solides Fundament. Alle, die den Computer und das Internet nutzen, lernen mit diesem Kurs, sich mühelos und sicher im Netz zu bewegen. Grundlegende Handgriffe werden ebenso vermittelt wie eine medienkritische Haltung. Das abschließend ausgestellte Zertifikat bedeutet einen zusätzlichen Ansporn und einen Beleg für Medienkompetenz. Sie finden auch Anregungen, wie sie diesen Kurs im Unterricht einsetzen können


Englisch Hilfen
text/html; charset=ISO-8859-1 / (17,5 kB) /Deutsch / 2003 /
Diese Seiten lassen das Herz im Englischuntericht höher schlagen. Von Vokalbeln nach Bereichen geordnet über Grammatik, Übungen, Prüfungsbeispiele, Spiele, Wörterbücher, Referate und einer Linksammlung ist fast alles zu finden.


Die Europäische Union per Mausklick
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine riesige Info-Datenbank zu allen EU-Staaten für alle EU-Bürger von der Bank Austria ins Netz gestellt. Auf einen Klick findet man hier alle wesentlichen Daten und Fakten zu den 15 Mitgliedstaaten, sowie zu den Beitrittskandidaten. Ideal als Informationsquelle für den Unterricht auf allen Schulstufen.


Biografien von NaturwissenschaftlerInnen
text/html / Deutsch / 2003 /
In diesen Seiten sind Biografien von berühmten Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern zusammengestellt. Diese Informationen runden den naturwissenschaftlichen Unterricht ab, da die Schülerin/der Schüler auch die Person sieht, die hinter den Formeln, Gesetzen und Herleitungen steht.


Formelsammlung Astronomie
text/html / Deutsch / 2003 /
In diesen Seiten findet man sehr viele Formeln, die man im Astronomieunterricht der verschiedensten Schulstufen braucht. Die Seiten sind in Englisch gehalten, aber derart einfach, dass man eigentlich auch ohne große Kenntnisse der englischen Sprache sich leicht zurecht findet. Die Formeln sind kommentiert und mit Beispielen belegt, mathematische Größen sind genau beschrieben. Durch Links wird man zu Begriffen geführt, die eventuell unbekannt sind.


Musik-Arbeitsblätter - Sekundarstufe
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine Reihe von übersichtlich gestalteten Arbeitsblättern, hauptsächlich zu Themen der Pop-Musik (von den Beatles bis zu ABBA) und der Instrumentenkunde (Blechbläser).
Jedes Thema ist in ein Leseblatt, ein Rätsel- und ein Lösungsblatt unterteilt.
Die Einheit zu ABBA ist über einen englischsprachigen Liedtext mit Glossar auch für den Englisch-Unterricht einsetzbar.
Dazu kommt ein Liedarchiv mit 127 eher älteren Liedern, Evergreens und Folksongs.


Formelsammlung Chemie
text/html / Deutsch / 2003 /
In diesen Seiten findet man sehr viele Formeln, die man im Chemieunterricht der verschiedensten Schulstufen braucht. Die Seiten sind in Englisch gehalten, aber derart einfach, dass man eigentlich auch ohne große Kenntnisse der englischen Sprache sich leicht zurecht findet. Die Formeln sind kommentiert und mit Beispielen belegt, mathematische Größen sind genau beschrieben. Durch Links wird man zu Begriffen geführt, die eventuell unbekannt sind.


Arbeitssprache Englisch - Geographie
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine Reihe von downloadbaren PDF-Files zu den Themen

Cross Section of the Earth, The Plates , Plate Movements , Earthquakes , Volcanoes, Weathering and Erosion, Acid Rain, The Work of Rivers , The Work of Ice, The Restless Atmosphere, Ocean Currents, Weather and Climate, The Water Cycle, Types of Rainfall, World Population, Apartheid, India, Nationalpark Hohe Tauern

soll Englischlehrern der AHS Oberstufe den Umgang mit Englisch als Arbeitssprache in Geographie erleichtern. Es handelt sich um bloße Textinformationen, welche zwar direkt ausdruckbar sind, aber von den Lehrern modifiziert werden müssen, will man sie als Arbeitsblätter verwenden.


Formelsammlung Mathematik
text/html / Deutsch / 2003 /
In diesen Seiten findet man sehr viele Formeln, die man im Mathematikunterricht der verschiedensten Schulstufen braucht. Die Seiten sind in Englisch gehalten, aber derart einfach, dass man eigentlich auch ohne große Kenntnisse der englischen Sprache sich leicht zurecht findet. Die Formeln sind kommentiert und mit Beispielen belegt, mathematische Größen sind genau beschrieben. Durch Links wird man zu Begriffen geführt, die eventuell unbekannt sind.


Formelsammlung Physik
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Auf diesen Seiten findet man eigentlich alles, was an Formeln und Beschreibungen in der Schule benötigt wird. Die Seiten sind in Englisch, jedoch ist die Führung durch die Seiten und das Handling so einfach, dass auch jemand, der keine große Erfahrung in Englisch hat, leicht zurecht kommt. Die Formeln sind kommentiert und die physikalischen Größen sind genau beschrieben. Querverweise in Form von Links führen zu vielleicht unbekannten Begriffen.


Englischmaterialien für das 1. Semester Handelsakademie
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Einige Übungsmaterialien, als Formular über den Browser ausfüllbar, aber ebenso ausdruckbar, ebenso wie grammatikalische Kurzeinführungen zu den Themen Present Tense, Questions, Articles und Nouns erleichtern etwas älteren Schülern mit Vorkenntnissen, aber auch erwachsenen Wiedereinsteigern erste Übungsphasen. Intermediate Level an Vokabelschatz ist aber Grundvoraussetzung und somit sind nur einzelne Übungen auch für die Unterstufe der AHS bzw. 1. LG Hauptschule geeignet, außer man leistet übungsbezogen eigene Vorarbeit.


Mathematik in der Oberstufe
text/html / (74,0 kB) /Deutsch / 2003 /
Neu: www.mathematik.net bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an diversen Aufgabenstellungen etc. an. Dieses Mathematik-Projekt hat folgende Ziele:
1. Ein "individuelles" Lehrbuch zu schaffen
2. Den Lehrstoff aufeinander "abzustimmen"
3. Ein extrem "übersichtliches" Buch zu schaffen, das sowohl Repetitorium
als auch Einführung ist.
4. Ein Buch schaffen, das "lebt".

Diese Seiten bieten ein reichhaltiges Angebot an Übung, Aufgaben und Inhalten.


Reichskristallnacht in Tirol
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
Es handelt sich um eine ausgezeichnet recherchierte Projektarbeit einer 8. Klasse des Bundesoberstufenrealgymnasiums in Innsbruck zum Thema Novemberpogrom 1938. Anhand von Zeitzeugen wird der tirolerische Antisemitismus und die Gräuel dieser Tage intensiv und ausführlich geschildert.


Mathematik Aufgabensammlung
text/html / (7,1 kB) /Deutsch / 2003 /
In diesen Seiten sind Maturaaufgaben aus Deutschland (Abituraufgaben) gesammelt. Es sind auch die Lösungen und Hinweise angegeben. Als vorteilhaft erscheint, dass sowohl nur Lösungshinweise als auch dann die genaue Lösung angegeben werden. Die Schülerin/Der Schüler hat also, wenn die Hinweise nicht ausreichen, auch die komplette Lösung vor sich. Aber wenn die Hinweise ausreichen, dann werden die Lösungen nicht gebraucht.
Es ist auch das amtliche Ergebnis angegeben.


Internet
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Auf dieser Seite sind wichtige Internetfachbegriffe aufgelistet und erklärt. Diese Begriffe helfen "Startern" sich mit Begriffen im Internet vertraut zu machen.


Musikunterricht AHS Oberstufe
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
In dieser reichhaltigen Materialiensammlung von Christine Tiefenbrunner finden MusiklehrerInnen der AHS- und BHS-Oberstufe sofort verwendbare Materialien zu vielen Themen. Die Angebotspalette reicht von Arbeitsblättern und Folien zu Akustik, Songs und Formenlehre bis zu Stundenbildern mit eigenem Musiklink (Die 4 Jahreszeiten). Die Folien und Arbeitsblätter sind liebevoll und bunt gestaltet und gleichzeitig sehr übersichtlich.


Explore London on the WEB
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Ein Arbeitsblatt als Lückentext soll Motivation sein, über die URL http://www.explore-london.co.uk/ mehr über Londons Sehenswürdigkeiten zu erfahren. Panaoramabilder und scrollbare Straßenkarten mit direkten Hyperlinks zu Informationstexten auf Englisch funktionieren prächtig.
Das Arbeitsblatt ist als pdf-file oder als doc-file download - und grenzenlos erweiterbar. Wichtig ist die URL, mit der man auch ohne Arbeitsblatt genügend erfahren kann über GBs großartige Hauptstadt.


Arbeitsblaetter, worksheets
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Sigrid Berke-Noichl hat vier Arbeitsblätter für den Englischunterricht in der Unterstufe erstellt zu den Themen mixed tenses, an interview with Inspector .. (past tense), school things, mixed tenses in letter-context. Sie sind als Wordfiles mit Feldern ausfüllbar und mit der F1-Taste direkt auf ihre Richtigkeit überprüfbar (falls am PC gearbeitet wird).


Weltanschauung, Grundsätze, Wertvorstellungen des Nationalsozialismus
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine gelungene und übersichtliche Materialsammlung, in der Schüler wesentliche Elemente der nationalsozialistischen Ideologie kennenlernen können. 6 Säulen der NS-Weltanschauung werden durch kurz kommentierte Quellentexte (Aussagen wichtiger NS-Ideologen) vorgestellt. Die Texte sind als pdf-Dokumente ausdruckbar und teilweise auch als RealAudio-Files anzuhören.
Die sechs Säulen sind:
Autoritarismus, Rassismus, Imperialismus, Antimarxismus, Massenpropaganda, entartete Kunst.


Projekt für die 6. Klasse AHS
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Das Arbeitsblatt gibt Tipps für einen Projektverlauf und mögliche Arbeitsaufträge für das selbstständige Erarbeiten des Unterrichtsstoffes "mittelalterliche Stadt" in der Oberstufe. Literaturangaben und ein Projektbewertungsbogen sind angeschlossen


Webquest
PDF-Datei / Deutsch / 2003 /
Arbeitsblatt mit Arbeitsanweisungen, das sowohl den Erwerb von Faktenwissen zum österreichischen Printmedienmarkt als auch die Suchkompetenz der Lernenden im Internet trainieren will. Zentrales Faktenwissen sind die Unterschiede zwischen den österreichischen Tageszeitungen. Mit größerem Zeitauwand kann die Web-Suche auch auf die deutschen Tageszeitungen ausgedehnt werden.
Im Anhang findet sich ein Auswertungsblatt für die Gruppenarbeitsabläufe.
Das Konzept integriert Arbeit mit Zeitungen selber und Suche im Internet.


Unternehmensanalyse
PDF-Datei / Deutsch / 2003 /
In dieser Seminararbeit werden die Begrifflichkeiten der verschiedenen Anlaysen abgegrenzt. In der Stärken-Schwächen-Analyse wird auf Umwelt- und Unternehmensanalyse näher eingegangen. Über eine ausgewertete Umfrage werden die Probleme in Unternehmen aufgezeigt.


HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Eine Linksammlung von Tiroler Unternehmen im Internet. Auch wenn es nur eine kleine Auswahl der Tiroler Unternehmen im Internet darstellt, sind die Links eine hervorragende "Informationsquelle" für die Unterrichtsvorbereitung in Betriebswirtschaftslehre.


Tiroler Sagenwelt
text/html; charset=utf-8 / (3,2 kB) /Deutsch / 2003 /
Quelle: www.tibs.at/wipptal
In diesem Projekt lernen die Kinder Sagen ihres Lebensraumes kennen. Durch Lesen, Erzählen, Zeichnen und Arbeit am Computer wird das Thema auf mehreren Sinnesebenen erfasst.

Der Link zum elektronischen Lückentext befindet sich unterhalb des Sagentextes.


Erstellen, Erproben und Weiterentwickeln von Materialien für den offenen Unterricht im Sinne von Lernwerkstätten
HTML-Datei / Deutsch / 2003 /
Nicht nur im Bildungsbereich sind Problemstellungen und Herausforderungen kaum mehr durch isolierte Einzelarbeit lösbar. Kooperation (regional, international und global) wird für viele Aufgaben unverzichtbar. Die zielgerichtete Zusammenarbeit im Team muss gelernt und geübt werden, das gilt gleichermaßen für LehrerInnen wie für SchülerInnen.

Lernprozesse integrieren u. organisieren, Modelle für Offenes Lernen - Teamarbeit

In der pädagogischen Diskussion der letzten Jahrzehnte ist eine Veränderung in der Sichtweise von Lernprozessen und Methoden zu bemerken. Konstruktivistische Lernmodelle, in denen dem Lernenden eine entschieden aktivere Rolle zugestanden wird, haben kognitivistische Modelle abgelöst bzw. erweitert. Die Lehrerin/der Lehrer wird zunehmend LernbegleiterIn und LernberaterIn in einer immer komplexer werdenden Umwelt. An realen Problemen orientierte, offene Aufgabenstellungen lösen durch die Lehrerin/den Lehrer konstruierte Übungen ab.


text/html / (5,4 kB) /Deutsch / 2003 /
Festigen und Vertiefen der Fähigkeiten beim Arbeiten mit positiven rationalen Zahlen, um vielfältige und komplexere Probleme in Sachsituationen bearbeiten zu können am Beispiel einer Verkehrszählung.

Das vorliegende Beispiel erfordert Disziplin und Genauigkeit der Aufzeichnungen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Sozialkompetenz, weil man sich auf die Erhebungen der Mitschüler/innen verlassen können muss.


text/html / (5,3 kB) /Deutsch / 2003 /
Du hast für einen Einkauf 100 € zur Verfügung. Trage die Preise für die Waren so in ein 100er-Feld ein, dass man das Rückgeld ablesen kann.

Die SchülerInnen sollen sich im ersten Hunderter so gut als nur möglich orientieren können. Es sollen ihnen nicht nur die 10er-Schritte und die üblichen Male geläufig sein, sie sollen auch Vielfache und Teiler nutzen können, verschiedene Darstellungsformen nutzen können, in vielfältige Zahlzusammenhänge Einblicke haben.


Skizzieren auf einem Punktrasterzettel
text/html / (5,4 kB) /Deutsch / 2003 /
Arbeiten mit Figuren und Körpern. Es ist oft notwendig oder stellt eine Hilfe dar, mit einigen schnellen Strichen ein Rechteck, einen Quader, o.ä. zu skizzieren. Materialien mit einem Raster (Punktrasterzettel, kariertes Papier, Millimeterpapier o.ä.) sind dabei eine Hilfe.


Materialien für die Unterrichtsarbeit mit Lehrplanbezug und Beispiel des Monats
text/html; charset=utf-8 / Deutsch / 2003 /
Das Besondere an dieser Website ist, dass die dzt. 30 praxiserprobten Beispiele immer direkt auf den entsprechenden Lehrplantext verweisen.

Ziele des Projekts "Freude an Mathematik"
Aktive Auseinandersetzung mit Rückmeldemöglichkeit bei aktuellen und interessanten Aufgabenstellungen des Faches Mathematik bei den Beispielen des Monats.
Überlegungen zum Wesentlichen des Faches Mathematik an Beispielen sichtbar zu machen.
Neue Aufgabenformen zu erproben, die gut in einer heterogenen Klasse eingesetzt werden können.
Aufgabenstellungen zu erproben, die bei SchülerInnen individuelle Lösungswege und Lösungen erlauben.
Aufgabenstellungen zu sammeln, deren Bearbeitung das Nützen grundlegender Arbeitstechniken sichtbar macht.
Die Umsetzung des Lehrplantextes in praktische Unterrichtsarbeit durch verschiedene Serviceangebote zu erleichtern.


PK-Applets
text/html / (0,6 kB) /Deutsch / 2003 /
Diese Seiten stellen eine nette Sammlung an Java-Applets für Mathematik und Physik dar. Die Seiten werden auch weiterhin laufend ergänzt. Die Applets stehen auch zum Download bereit! Es wird Wert darauf gelegt, dass man die Inhalte der Applets auch benutzen, gestalten, drehen und wenden kann. Eine blose Animation finden Sie hier nicht. Ich halte auch manche Animation für unnötig. Ein bisschen kann und soll man auch noch zur Schulung der Vorstellungskraft übrig lassen.


Neue Lehr- und Lernform für den Mathematikunterricht
Text-Datei / Deutsch / 2003 /
In sehr ausführlichen Beispielen wird gezeigt, wie mathematische Inhalte anders vermittelt werden können.
Die zentrale Idee ist, die Erziehungsziele Selbständigkeit und Mündigkeit konsequent in entsprechende Unterrichtspraktiken umzusetzen. Offenes Lernen mit Stationenbetrieben ist Anregung und Ermunterung, sich mit einer neuen Lernkultur auseinanderzusetzen, das Wagnis einzugehen, den Unterricht völlig neu zu gestalten, seinen eigenen Standpunkt als Lehrerin/Lehrer zu überdenken und neu zu bestimmen.

Arbeit mit Stationenbetrieben erlaubt eine ganzheitliche Sichtweise des Bildungsgutes und des Bildungsprozesses, sie gibt Gelegenheit zu selbständiger Arbeit nach eigener Wahl und eigenem Rhythmus in verschiedenen, frei gewählten Sozialisationsformen.